Veröffentlicht: von & gespeichert unter Allgemein.

Entschädigung für Fluggäste auch bei „wildem Streik“.

Wie der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden hat, sind Fluggesellschaften auch bei einem „wilden Streik“ des Flugpersonals zur Leistung von Ausgleichszahlungen verpflichtet, wenn sie Flüge nicht wie geplant durchführen können.

„Wilder Streikt“ bedeutet in diesem Zusammenhang, dass sich die Belegschaft nach Bekanntgabe von Umstrukturierungen der Fluggesellschaft plötzlich krank meldeten, und bis zu 89% der Belegschaft ausflielen.

 

Quelle: Pressemitteilung des EuGH Nr. 49/2018 v. 17.04.2018

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.